20 Jahre Pflegearbeiten auf dem Mackenberg

20 Jahre Pflegearbeiten auf dem Mackenberg

In diesem Jahr konnte der Verein für Natur- und Umweltschutz ein kleines Jubiläum feiern, denn zum 20. Mal übernehmen die Mitglieder des Vereins zusammen mit der BUND Kinder- und Jugendgruppe Neubeckum die Pflegearbeiten des Naturschutzgebietes.

Wie in jedem Jahr wurden auch 2011 mehrere Samstage darauf verwendet, den besonderen Kalkmagerrasen des Naturschutzgebietes Mackenberg von Gras und abgestorbenem Gestrüpp zu befreien. Nur so ist es dauerhaft möglich, das besondere Pflanzenvorkommen (hier haben unter anderem zahlreiche seltene Orchideen eine Heimat gefunden) und das Naturschutzgebiet zu erhalten.
Ohne technische Pannen (in den vergangenen Jahren hatte es wiederholt Probleme mit dem Balkenmäher gegeben) konnte das Gras des Sommers abgemäht und von den fleißigen Helfern eingesammelt und zusammengetragen werden. Den Abtransport der Grünabfälle übernimmt wieder der Kreisbauhof, der diese dann der Ennigerloher Kompostanlage zuführt.
Traditionell gut war selbstverständlich auch die Verpflegung durch ein üppiges Frühstück an den Arbeitstagen.

Wenn auch Sie daran interessiert sind, die Pflegearbeiten auf dem Mackenberg zu unterstützen, dann sprechen Sie uns gerne an (Link zu den Ansprechpartnern). Die Termine für die nächsten Pflegearbeiten finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle und in der Lokalpresse (Die Glocke).

Bilder: Heinrich Deppe

Kommentare sind geschlossen