21.09.2016

21.09.2016

21. Exkursion des VNU 2016

Ziel: Steinbruch Hellweg bei Vellern
Wetter: sonnig, 20 °C
Teilnehmer: 9

Ein traumhafter Herbsttag erwartete uns für unsere heutige Exkursion, die vielleicht schon die letzte dieser Saison sein könnte. Viele Sehenswürdigkeiten der Pflanzenwelt boten sich uns nicht mehr, Grund war die Trockenheit der letzten Wochen.

Auf einem Feld fanden wir dann aber doch noch Inkarnatsklee, Phacilia, Zahntrost und Buchweizen. Auffallend war der Persische Klee (Trifolium resupinatum). Am Ufer des Sees fanden wir das Kleine Tausendgüldenkraut.

Je nach Wetterentwicklung entscheiden wir kurzfristig, ob wir in der kommenden Woche noch eine Exkursion unternehmen werden.

(Text: Gabriele Deppe)

Kommentare sind geschlossen