17.09.2014

17.09.2014


27. Exkursion des VNU 2014

Ziel: Beckum, Steinbruch West
Wetter: sonnig, 24 °C
Teilnehmer: 14

Dieser sonnige und warme Herbsttag bildete den perfekten Rahmen für unsere letzte Exkursion in dieser Saison. Ziel war noch einmal der Steinbruch West in Beckum. Diese Exkursion genossen wir vor allem als ausgedehnten Spaziergang, denn die Natur hatte bereits aufgehört, uns mit Besonderheiten zu verwöhnen. Nur noch vereinzelt fanden wir Pflanzen, die unser Interesse weckten.

Eigentlich hatten wir gehofft, im Steinbruch noch einige Enziane sichten zu können, allerdings wurden wir enttäuscht. Stattdessen fanden wir das Kleine Tausendgüldenkraut, den Natternkopf, das Scharfe Berufkraut, Wilden Thymian, die Bibernelle, die Gemeine Goldrute und das Einjährige Berufkraut.

Mit unserer heutigen letzten Exkursion schließt nun auch unser Tagebucht für das Jahr 2014. (Text: Gabriele Deppe)

VNU Mitglieder (Foto: Gabriele Deppe)

Hundrosen-Hagebutte (Foto: Klaus Brink)

Mauersenf (Foto: Klaus Brink)

Platterbse (Foto: Klaus Brink)

Schlehen (Foto: Klaus Brink)

Tausendgüldenkraut (Foto: Klaus Brink)

Kommentare sind geschlossen