03.09.2014

03.09.2014


25. Exkursion des VNU 2014

Ziel: Naturschutzgebiet Mackenberg
Wetter: sonnig, 22 °C
Teilnehmer: 11

Ziel unserer heutigen Exkursion war der Mackenberg, dessen Enziane es uns ganz besonders angetan hatten. Wir fanden hier den Schwalbenwurz-Enzian, den Deutschen Enzian und den Fransen-Enzian. Im vergleich zu den letzten Jahren konnten wir in dieser Saison auffallend viele Exemplare vorfinden.

Neben den zahlreichen Enzianen gab es natürlich noch andere sehenswerte Pflanzen, darunter die Rundblättrige Glockenblume, den Klappertopf und die Stängellose Kratzdistel. Zwischen Wald und Wiese des Gebietes konnten wir das Tännelkraut und den Erdbeerklee entdecken. Der Klee war nach der Blüte schon stark blasig aufgetrieben und hellbraun bis rötlich behaart. (Text: Christel Knipping)

Deutscher Enzian (Foto: Klaus Brink)

Deutscher Enzian (Foto: Klaus Brink)

Grashüpfer (Foto: Klaus Brink)

Fransen-Enzian (Foto: Klaus Brink)

Schwalbenwurz-Enzian (Foto: Klaus Brink)

Deutscher Enzian (Foto: Klaus Brink)

Tännelkraut (Foto: Klaus Brink)

Kommentare sind geschlossen