28.03.2012

28.03.2012


1. Exkursion des VNU 2012

Ziele:
1. Märzenbechergebiet zwischen Stromberg und Sünninghausen
2. Kreuzbusch in Stromberg (Naturschutzgebiet)
Teilnehmer: 14

Unsere erste Exkursion in diesem Jahr führte uns traditionell in ein Märzenbechergebiet zwischen Stromberg und Sünninghausen. Was wir vorfanden war allerdings weniger erfreulich: Wegen der warmen Witterung der letzten Tage waren die meisten Exemplare der Märzenbecher bereits verblüht. Dafür konnten wir größere Bestände an Waldbingelkraut finden.

Märzenbecher

Im Kreuzbusch in Stromberg fanden wir zahlreiche Exemplare des Hohlen und des Gefingerten Lerchensporns vor. Die Exemplare standen in voller Blüte und auch schon erste Früchte waren zu erkennen.

Hohler Lerchensporn

Gefingerter Lerchensporn (mit Früchten)

Kommentare sind geschlossen