06.06.2012

06.06.2012

9. Exkursion des VNU 2012

Ziel: Westkirchen, ehemalige Bahntrasse
Wetter: wolkig, 16 °C
Teilnehmer: 8

Unsere heutige Exkursion führte uns in Richtung Westkirchen. Einem Radweg entlang der alten Bahntrasse folgend fanden wir im Randstreifen eine besondere Pflanze, dien Acker-Wachtelweizen. Der Acker-Wachtelweizen ist eine einjährige Pflanze. Der Stängel ist aufrecht, schwach verzweigt und erreicht eine Höhe von fast einem halben Meter. Der Blütenstand ist ein schöner Blickfang. Bis zu 50 purpurfarbene Blüten mit einem gelblich-weißen Schlund stehen in allseitswendigen Ähren. Die Kronen sind 2 bis 3 Zentimeter lang. Die Tragblätter sind hell- bis lilarot und in lange Zähne ausgezogen.

Acker-Wachtelweizen

Kommentare sind geschlossen